14. Februar 2020
14.02.2020

Dichter Nebel hat Palma de Mallorca im Griff

Die geringe Sichtweite behindert den Pkw- und Flugverkehr am Freitagmorgen (14.2.)

14.02.2020 | 09:39
Nebel über Palma de Mallorca.

Mallorca ist am Freitag (14.2.) in dichtem Nebel aufgewacht. Wegen der geringen Sichtweite kam es zu Behinderungen auf mehreren Straßen in Palma de Mallorca.

Eine Herausforderung ist der dichte Nebel auch für den Flugverkehr. So werden etwa am Airport Barcelona die Abstände zwischen den landenden Flugzeugen vergrößert, wie die spanische Flugsicherheitsbehörde Enaire auf Twitter mitteilt.

Laut Vorhersage des spanischen Wetterdienstes Aemet löst sich der Morgennebel im Laufe des Vormittags auf - allerdings ist am Abend erneut mit Nebel zu rechnen. Dazu gibt es vergleichsweise milde Temperaturen für die Jahreszeit.

Wetter. die aktuelle Vorhersage für Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |