20. Februar 2020
20.02.2020

Radfahrer stirbt nach Unfall bei Sa Pobla

Ein Pkw erfasste das Fahrrad von hinten. Vermutlich war der Fahrer von der aufgehenden Sonne geblendet

20.02.2020 | 07:49
Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen (17.2.) zwischen Sa Pobla und Llubí.

Ein 36-jähriger Radfahrer ist am Dienstag (18.2.) auf Mallorca an den Verletzungen nach einem Verkehrsunfall bei Sa Pobla gestorben. Der Radfahrer war am Montagmorgen auf der Landstraße zwischen Sa Pobla und Llubí unterwegs, als ihn ein Pkw anfuhr. Am Tag danach erlag der Mann im Krankenhaus Son Espases den schweren Verletzungen.

Ersten Ermittlungen zufolge gilt es als wahrscheinlich, dass der Autofahrer von der aufgehenden Sonne geblendet war und den Radfahrer zu spät sah. Ein Alkoholtest fiel negativ aus. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |