24. Februar 2020
24.02.2020
Mallorca Zeitung

Die Ortspolizei von Palma de Mallorca würde gerne mehr Frauen einstellen

Bei den neuen Zulassungstests sind 40 Prozent der Stellen für Polizistinnen reserviert

24.02.2020 | 16:17
Von 40 Prozent Frauenanteil war bei dieser Prüfung nichts zu sehen.

Ob es überhaupt so viele Bewerberinnen gibt, sei mal dahingestellt – auf dem Foto sieht es zumindest nicht danach aus. Aber fest steht: Die Ortspolizei von Palma de Mallorca will mehr Frauen einstellen. Deshalb waren bei den jüngsten Zulassungsprüfungen 40 Prozent der Stellen für Polizistinnen reserviert. Schon lange soll der Frauenanteil bei der Ortspolizei wachsen, der bisher bei gerade mal sechs Prozent liegt.

Die jüngste Prüfung am Samstag (22.2.) war die letzte theoretische eines Auswahlverfahrens. Es ging diesmal darum, wie gut sich die Bewerber in Palma de Mallorca auskennen und wie gut sie die städtischen Organigramme beherrschen. Außerdem wurden Kenntnisse über die städtischen Verordnungen von Palma abgefragt.

Ziel ist es, 101 neue Polizisten einzustellen. Die Neueinstellungen waren lange Zeit ins Stocken geraten, da es wegen der schwierigen Koalitionsbildung in Madrid lange Zeit nur eine Übergangsregierung gab, und die Stellenausschreibungen nicht umgesetzt werden konnten. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |