02. März 2020
02.03.2020

Konditorei aus Menorca bäckt dieses Jahr die beste Ensaimada

Der internationale Wettbewerb wurde am diesjährigen Balearen-Tag (1.3.) zum vierten Mal ausgetragen

02.03.2020 | 11:24
Konditorei aus Menorca bäckt dieses Jahr die beste Ensaimada
Auch ein schöner Beruf: Preisrichter im Ensaimada-Wettbewerb müsste man sein.

Die Ensaïmada gilt als kulinarisches Wahrzeichen für Mallorca. Doch die beste Teigschnecke dieser Art wird auf der Nachbarinsel Menorca hergestellt - und zwar von La Pastisseria Can Pons. Die Konditorei in Es Mercadal gewann am Sonntag (1.3.), am Tag der Balearen, den ersten Platz des Internationalen Ensaimada-Wettbewerbs, der seit vier Jahren vom Lieferanten Hijos de Ramón Oliver ausgerichtet wird.

Den zweiten Platz erbuk sich der Forn des Pla de Na Tesa. Auf Platz drei landete der Forn Ca'n Pau in Llucmajor. Hobby-Konditoren können sich glücklisch schätzen, keinen der Preise gewonnen zu haben. Schließlich gibt es für den Sieger 1.000 Kilogramm Mehl. Der zweite und dritte Gewinner erhalten 500 und 250 Kilogramm Mehl. Teilgenommen hatten an der Endrunde des "internationalen" Wettstreits acht mallorquinische und zwei menorquinische Konditoreien. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |