18. März 2020
18.03.2020

Coronavirus: Spanische Soldaten desinfizieren Verkehrsbehörde in Palma de Mallorca

Eine Spezialeinheit aus Valencia führte die Arbeiten mit Chlor und Alkohol durch

18.03.2020 | 08:13
Seit Dienstag (17.3.) ist das spanische Militär in den Straßen von Palma de Mallorca präsent.

Mit einer Chlorlösung und 70-prozentigem Alkohol hat eine Spezialeinheit des spanischen Militärs am Dienstag (17.3.) die Verkehrsbehörde in Palma de Mallorca desinfiziert. Die vom Innenministerium im Rahmen der Coronavirus-Krise angeordnete Aktion wurde von 15 aus Valencia eingeflogenen Experten des spanischen Heeres durchgeführt, die dabei von in Palma de Mallorca stationierten Soldaten unterstützt wurden.

Mit Schutzanzügen und Masken ausgestattete Zweierteams reinigten das Gebäude komplett von Hand. Für Computer, Monitore und Tastaturen benutzten sie die Alkohollösung, für Boden, Wände und Mobiliar die Chlorlösung.

Warum ausgerechnet dieses Gebäude komplett desinfiziert wurde, war zunächst nicht bekannt. /tg

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

Alle Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |