18. März 2020
18.03.2020

Strand in Cala Llombards wird für Saison hergerichtet

Rathaus Santanyí bekommt die Erlaubnis von der Küstenbehörde in Madrid

18.03.2020 | 16:42
Mehrere Strände in Santanyí fehlte nach den Riesenwellen der Sand.

Anderthalb Monate nach den Verwüstungen durch Sturmtief Gloria genehmigte die spanische Küstenbehörde dem Rathaus Santanyí, den Strand an der Cala Llombards zu sanieren. Bürgermeisterin Maria Pons zeigte sich erfreut, wies aber darauf hin, dass es noch weitere Sturmschäden gebe, die bis zum Saisonstart repariert werden müssten.

Auch in anderen Gemeinden auf der Insel hofft man darauf, so schnell wie möglich mit den Reparaturarbeiten beginnen zu können. Die Zentralregierung hatte nach dem Sturm Hilfen versprochen, die dann geringer ausfielen als erhofft. Zudem fällt der Küstenabschnitt einschließlich der Strände und Küstenpromenaden in die Zuständigkeit der Küstenbehörde, sodass die Gemeinden nicht einfach auf eigene Faust loslegen dürfen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |