20. März 2020
20.03.2020

Was der Coronavirus-Stillstand für Fischer, Landwirte und Händler auf Mallorca bedeutet

Ohne Urlauber, Restaurants und Ostersaison sinkt der Konsum gewaltig

20.03.2020 | 11:41
Fischer wechseln sich mit dem Arbeiten ab, um ein Überangebot zu verhindern.

Die Oster-Saison auf Mallorca fällt infolge der Coronavirus-Krise komplett aus. Die Urlauber sind weg, die Hotels werden geschlossen, Restaurants und Bars sind zu. Der damit verbundene Rückgang in der Nachfrage wirkt sich stark auf die lokalen Produzenten und den Handel aus.

Fischer wechseln sich mit Fischen ab

Rund die Hälfte der Fischer auf Mallorca fährt diese Tage nicht aufs Meer, weil die Nachfrage nach frischem Fisch auf der Insel deutlich zurückgegangen ist. Seit Freitag vor einer Woche (13.3.) wurden nur noch rund 15 Prozent des Fischs der üblichen Mengen der Vorwochen verkauft. Die Fischer wechseln sich mit dem Fischen ab, um sich die potenziellen Einnahmen zu teilen.

Auf diese Weise wollen sie auch ein Überangebot und einen damit verbundenen Preisverfall verhindern. Die Fischer von Cala Ratjada, Porto Cristo, Palma, Sóller und Colònia de Sant Jordi fahren am 20. 24.. 26. und 30 März auf See. Die übrigen Werktage übernehmen die Fischer von Andratx, Portocolom, Santanyí, Alcúdia und Pollença.

Was passiert mit Ferkeln und Osterlämmern?

Auch die Viehbetriebe auf Mallorca leiden unter der Krise. Die Hauptabnehmer von örtlichen Lamm-Züchtern sind eigentlich die nun geschlossenen Restaurants und Hotels. Große Supermarktketten vertreiben kaum lokale Produkte.

Die Verband der Schweinezüchter sieht die Branche in großer Not. Die Verkäufe seien um 90 Prozent gesunken.

Gefüllte Lager der Großhändler

Auch Großhändler auf Mallorca befürchten, auf einen Teil ihrer Produkte sitzen zu bleiben. Die Lager sind gefüllt mit zum Teil kurze Zeit haltbaren Produkten. In Hinblick auf die ausfallende Ostersaison baten sie die Supermärkte, zunächst die Lager auf Mallorca leer zu kaufen, bevor sie ihre üblichen Bestellungen auf dem Festland machen. /tg

Coronavirus auf Mallorca: So bleiben Sie auf dem neusten Stand

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).


Alle Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |