22. März 2020
22.03.2020

Ivanka Trump kommentiert Mallorca-Video zu Coronavirus

Tanzende Polizisten und andere Durchhalteaktionen verbreiten sich über die sozialien Netzwerke

22.03.2020 | 18:29
Ivanka Trump kommentiert Mallorca-Video zu Coronavirus

Die Kreativität der Menschen blüht in der Coronaviruskrise auf. Bei Facebook, Instagram oder Twitter verbreiten sich Videos von Mallorca, die gute Laune machen.

Beeindruckend: In Peguera musste ein Chor aus Norddeutschland in Quarantäne verbringen und alle Bewohner traten auf die Balkone, um mit dem Chor zu singen.

Einige der Mallorca-Videos gehen sogar um die Welt. Tanzende Ortspolizisten aus Algaida begeisterten sogar Ivanka Trump, die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump. Sie teilte das Video per Twitter und kommentierte: "Ein unglaubliches Video erreicht uns von Mallorca, Spanien. Danke an die hervorragenden Männer und Frauen der Sicherheitskräfte in der ganzen Welt #TogetherApart."




Bei dem gesungenen Lied handelt es sich um das wohl bekannteste Kinderlied auf Mallorca: "En Joan petit quan balla" (Wenn der kleine Joan tanzt).

Mitarbeiter eines Supermarktes in Palma bilden ein Spalier und tanzen und sogar Polizisten holen auf der Straße die Gitarre heraus, singen und tanzen für die Nachbarschaft, die auf dem Balkon Beifall klatschen. Die Botschaft ist immer die gleiche: Wir lassen uns nicht unterkriegen!
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |