04. Mai 2020
04.05.2020
Mallorca Zeitung

So ist der Corona-Exit für Bootsfahrer und Segler auf Mallorca geplant

Segel setzen: Ein Überblick darüber, was bald wieder möglich ist

04.05.2020 | 15:25
Auch für Bootsbesitzer auf Mallorca geht es schrittweise zurück zur Normalität.

Viele Segler, Yachtbesitzer und Motorbootfahrer auf Mallorca fragen sich, wann sie wieder aufs Meer fahren dürfen. Die Asociación Nacional de Empresas Náuticas (ANEN) hat in einer Mitteilung zusammengefasst, was in Sachen Freizeit-Schifffahrt ab wann wieder erlaubt ist.

Es gelten sowohl geografische Beschränkungen als auch die strikte Einhaltung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen der Gesundheitsbehörden.

Phase 0 bis Phase 1: schrittweise Lockerungen

Individuelle, nicht-professionelle Sportsegler können laut der Mitteilung ab dem 4. Mai (Phase 0) wieder in See stechen. Allerdings nur allein und innerhalb der Gewässer derjenigen Gemeinde, in der sich das Schiff befindet und der Besitzer wohnt. Zudem gelten zeitliche Vorgaben: Indivuelle sportliche Betätigung im Freien ist seit Samstag (2.5.) zwischen 6 und 10 Uhr morgens sowie zwischen 20 und 23 Uhr erlaubt. Auch dürfen die Eigentümer ihre Boote für Wartungsarbeiten und Sicherheitschecks aufsuchen, wenn sich diese in der Wohnsitzgemeinde befinden. Dabei darf sich jeweils nur eine Person auf dem Schiff befinden. 

Ab dem 11. Mai (Phase 1) wird voraussichtlich schrittweise die Freizeit-Schifffahrt auch für den Aktiv- und Naturtourismus gestattet sein. Geplant ist, dass zunächst kleine Gruppen zur See fahren dürfen.

Mehr Freiheiten mit den weiteren Phasen

Ab Anfang Juni (Phase 2) können voraussichtlich größere Gruppen zusammen aufs Boot, das erlaubte Gebiet wird sich auf die Provinz ausweiten, in der sich das Schiff befindet - wobei unklar ist, ob das auch für die gesamte Provinz der Balearen gilt oder nach Inseln unterschieden werden wird. Auch Übungen für Segelschein-Kurse sind dann wieder möglich. Bootsbesitzer von Schiffen, die in einer anderen Gemeinde als dem Wohnsitz, aber in derselben Provinz ankern, dürfen für Wartungsarbeiten wieder zu ihren Booten. 

Die komplette Öffnung für die Freizeit-Schifffahrt ohne Beschränkungen wird für Mitte Juni (Phase 3) erwartet.  /br 

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |