06. Mai 2020
06.05.2020
Mallorca Zeitung

Palma de Mallorca will Discos aus Mühlen-Viertel Es Jonquet verbannen

Die Stadtverwaltung hat einen Plan zum Denkmalschutz auf den Weg gebracht

06.05.2020 | 08:56
Es Jonquet.

Das Mühlen-Viertel von Palma de Mallorca, es Jonquet, muss sich vom Disco-Betrieb verabschieden. Das sieht der neue Denkmalschutzplan vor, den die Stadtverwaltung auf den Weg gebracht hat. Betroffen sind die Diskotheken Sabotage und Sala Luna-La Demence, die sich nun nach dem Willen der Linksregierung ein neues Geschäftsmodell suchen müssen.

Es Jonquet befindet sich oberhalb des Paseo Marítimo. Die dortigen Windmühlen, die von der Uferpromenade aus gut sichtbar sind, zerfallen seit Jahren und sollen eigentlich restauriert werden.

Der jetzt auf den Weg gebrachte Plan setzt baulichen Vorhaben enge Grenzen, um das ursprüngliche Aussehen des vom Inselrat unter Denkmalschutz gestellten Viertels zu erhalten. Ein vor Jahren geplantes Einkaufszentrum wird verhindert, eine Tiefgarage darf nur mit 122 statt der 368 geplanten Stellflächen gebaut werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |