08. Mai 2020
08.05.2020
Mallorca Zeitung

Am Sonntag wird es auf Mallorca ungemütlich

Es soll nur eine kleine Pause des sonst schönen Wetters auf der Insel sein

08.05.2020 | 10:31
Der Blick von Son Vida auf die Bucht von Palma de Mallorca.

Die Sonne wird am Sonntag höchstens einen kurzen Gastauftritt haben. Es dominieren Regen und Gewitter. Immerhin soll es nur einen Tag schlecht werden.

Das Wochenende startet neblig im Flachland. Der Nebel geht in einen Mix aus Sonne und Wolken am Vormittag über. Die Regenwahrscheinlichkeit ist äußerst gering. Wenn doch ein paar Tropfen fallen, hinterlassen sie Staub aus der Sahara auf den Oberflächen. 

Am Nachmittag kommt die Sonne raus. Die Höchsttemperaturen liegen bei 26 Grad in der Inselmitte um Sa Pobla. Im Süden um Palma de Mallorca werden es nur 22 Grad. In der Nacht geht es auf 14 Grad runter.

MZ Livecam: So sieht es gerade auf der Insel aus

Auch der Sonntag beginnt mit Nebel. Danach bleibt es grau. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt am Vormittag bei 100 Prozent. Es kann zu Gewitter kommen. Am Nachmittag wird es etwas besser, wenngleich auch nicht viel. Zu 95 Prozent regnet es weiter. Die Höchsttemperaturen sinken auf 22 Grad. Nachts bleibt es unverändert.

Die neue Woche wird zwar nicht so schön wie die vergangenen Tage, aber das Wetter kommt langsam wieder in die Spur. Die Sonnenstunden mehren sich und der Regen hält sich in Grenzen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |