23. Mai 2020
23.05.2020
Mallorca Zeitung

Autodemo von Rechtspartei Vox legt Zentrum von Palma de Mallorca lahm

Der Protest richtet sich gegen den Umgang der Regierung mit der Coronavirus-Krise

23.05.2020 | 13:50
Die Autodemo von Vox legt das Zentrum Palmas lahm.

Hunderte von Menschen mit Autos und Motorrädern sind am Samstagmittag (23.5.) einem Aufruf der Rechtspartei Vox gefolgt. Sie demonstrierten gegen den Kurs der Regierung in Bezug auf die Coronavirus-Krise.

Kurz vor 12 Uhr begannen die Demonstranten, mit ihren Fahrzeugen im Zentrum von Palma zu kreisen, Spanien-Flaggen hochzuhalten und zu hupen, und brachten damit den Verkehr zum Erliegen. 

Jorge Campos: "Erwartungen übertroffen"

Balearen-Parteichef Jorge Campos beteuerte, alle Erwartungen seien übertroffen worden und bezeichnete den Protest als "größte Autodemo in der Geschichte der Balearen".

In ganz Spanien gelang es Vox, trotz des Ausnahmezustands Demonstrationen anzumelden. Mit dem Aufruf zielte die Partei darauf ab, die offene Ablehnung des Regierungskurses im Umgang mit der Pandemie auf die Straße zu bringen. Sie betonte wiederholt, dass sie lediglich Rückendeckung geben und die "spontanen" Proteste der Bürger unterstützen wolle, die die Regierung satt hätten.  /br

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |