12. Juni 2020
12.06.2020
Mallorca Zeitung

27-Jähriger stirbt bei Autounfall auf Mallorca

Der Mann ist aus unbekannten Gründen von der Straße abgekommen. Seine Leiche wurde erst Stunden später gefunden

12.06.2020 | 11:03
Der Unfall ereignete sich auf Höhe des Gewerbegebiets Son Oms.

Ein 27-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen (10.6.) bei einem Autounfall auf Mallorca gestorben. Der Autofahrer kam wohl ohne den Einfluss eines anderen Verkehrsteilnehmers von der Straße ab.

Der Unfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden. Der schwarze VW Golf war auf der Autobahn von Llucmajor Richtung Palma unterwegs. Auf Höhe des Gewerbegebiets Son Oms kam er aus ungeklärten Gründen von der Straße ab.

Da um diese Zeit nur wenige Autos auf der Straße unterwegs waren, dauerte es Stunden, bis ein anderer Autofahrer den Unfall entdeckte. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Leichnam bergen.

Die Polizei versucht, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Beamten gehen davon aus, dass der 27-Jährige entweder deutlich zu schnell unterwegs war oder beim Fahren abgelenkt war. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |