05. Juli 2020
05.07.2020
Mallorca Zeitung

Parkplatz am Es-Trenc-Strand auf Mallorca muss auf die Hälfte schrumpfen

Betroffen ist die Stellfläche im Bereich Tirapel. Bei Ses Covetes gibt es seit vergangenem Jahr einen neuen Parkplatz

05.07.2020 | 10:25
Barrieren verhindern die Zufahrt zu einem Bereich des Parkplatzes.

Am Naturstrand Es Trenc an der Südküste von Mallorca wird ein Parkplatz von rund 1.000 auf 400 Stellplätze reduziert. Nach Anordnungen des balearischen Umweltministeriums haben die Betreiber des Parkplatzes im Gebiet na Tirapel Barrieren aufgestellt, um die Parkfläche zu reduzieren, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Hintergrund sind die Vorgaben für das 2017 eingerichtete Naturschutzgebiet, in dem der Es-Trenc-Strand liegt.

Der Naturstrand wird in der Regel über drei Eingänge erreicht, Ses Covetes, na Tirapel oder von Colònia de Sant Jordi aus. Im Bereich Ses Covetes wurde im vergangenen Jahr bereits ein offizieller Parkplatz eingerichtet, nachdem zuvor zum Teil direkt im Bereich der Dünen geparkt worden war. Sa Barralina bietet Platz für bis zu 500 Fahrzeuge, von dort führt ein Fußweg zum Strand, auch ein Shuttle-Bus wurde eingeführt.

Service: Mit dem Shuttle-Bus zum Es-Trenc-Strand

Nun gibt es Änderungen im Gebiet von na Tirapel. Geplant ist auch eine neue Zufahrt in diesem Bereich, um Staus von Fahrzeugen zu verhindern. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |