08. Juli 2020
08.07.2020
Mallorca Zeitung

Nachbarschaftshilfe: Mann stürzt aus viertem Stock in den Tod

Anscheinend wollte er einer Nachbarin helfen, die sich aus der Wohnung ausgeschlossen hatte

08.07.2020 | 08:28
Die Polizei ermittelt die Umstände des tödlichen Unfalls.

Beim Versuch einer Nachbarin zu helfen, die sich aus der Wohnung ausgesperrt hatte, ist am Dienstagabend (7.7.) ein Mann in Palma de Mallorca ums Leben gekommen. Die ersten Ermittlungen zufolge wollte sich der Mann aus seiner Wohnung im vierten Stock in die Wohnung der Nachbarin klettern, um ihr die Tür zu öffnen. Dabei verlor er den Halt und fiel über zehn Meter tief auf den Asphalt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr an der Carretera de Valldemossa. Augenzeugen verständigten den Notruf 112. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Nationalpolizei ermittelt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |