28. Juli 2020
28.07.2020
Mallorca Zeitung

70-jährige Frau stirbt nach Frontalzusammenstoß auf Landstraße auf Mallorca

Der Unfall ereignete sich am Montag (27.7.) auf der Straße zwischen Manacor und Porto Cristo

28.07.2020 | 14:11
Archivbild der Notaufnahme im Krankenhaus.

Nach einem Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten am Montag (27.7.) ist am Dienstag eine 70-jährige Frau im Landeskrankenhaus Son Espases in Palma de Mallorca ihren Verletzungen erlegen. Ein zehnjähriger Junge schwebt weiter in Lebensgefahr.

Bei dem Unfall prallten am Montag zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Der Vorfall ereignete sich auf der Landstraße Ma-4020 zwischen Manacor und Porto Cristo. Eines der Fahrzeuge geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenspur. In dem entgegenkommenden Fahrzeug befand sich eine fünfköpfige Familie. Ein zehnjähriger Junge wurde aus dem Pkw geschleudert. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |