30. Juli 2020
30.07.2020
Mallorca Zeitung

Mutmaßlicher Mörder aus Pakistan auf Mallorca verhaftet

Die Polizei hatte elf Jahre nach dem Mann gesucht. Er versteckte sich in Llucmajor

30.07.2020 | 11:14
Die Polizisten bekamen einen Hinweis, dass sich der Mann in Arenal versteckt.

Die Nationalpolizei auf Mallorca hat am Dienstag (28.7.) einen Mann festgenommen. Der Pakistani soll vor elf Jahren seine Frau in seiner Heimat ermordet haben.

2009 floh der heute 41-Jährige von Pakistan nach Mallorca. Neben ihn fahndeten die Beamten in Pakistan nach drei weiteren Personen, die in den Mordfall verwickelt sein sollen. Was aus ihnen wurde, ist unbekannt.

Die Behörden auf der Insel bekamen mit, dass sich ein Mann in Llucmajor aufhält, der dem internationalen Fahndungsplakat entspricht. Die Beamten fanden den 41-Jährigen in Arenal, bestätigten die Identität und nahmen ihn fest.

Nun prüft das Gericht, ob der Mann nach Pakistan ausgeliefert wird. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |