03. August 2020
03.08.2020
Mallorca Zeitung

Schweizer Radfahrer auf Mallorca bei Sturz schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am Sonntag (2.8.) auf der Landstraße nach Cala Pi

03.08.2020 | 07:50
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Son Espases gebracht.

Ein Schweizer Urlauber auf Mallorca hat sich bei einem Radunfall am Sonntag (2.8.) schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 52-Jährige stürzte auf der Landstraße nach Cala Pi in Höhe der Urbanisation Las Palmeras.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.20 Uhr. Trotz Helms erlitt der Radfahrer schwere Kopfverletzungen. Ersten Informationen zufolge war kein anderer Verkehrsteilnehmer in den Unfall verwickelt. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus Son Espases in Palma de Mallorca. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |