03. August 2020
03.08.2020
Mallorca Zeitung

Zahlreiche Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln

Am vergangenen Wochenende haben Polizeibeamte auf Mallorca vermehrt Inspektionen zur Einhaltung der Hygienevorschriften durchgeführt und einige Verstöße festgestellt

03.08.2020 | 16:23
Polizeikontrollen am Wochenende.

Beamte von National- und Ortspolizei sowie Guarida Civil haben am vergangenen Wochenende 24 Lokale, Bars und Nachtclubs auf Mallorca inspiziert, um sicherzustellen, dass die Corona-Regeln eingehalten werden. Die Einsatzkräfte wurden in Palma de Mallorca, an der Playa de Palma, in Sóller, in Port de Sóller und in Pollença tätig, wie es in einer Pressemitteilung vom Montag (3.8.) heißt. Zudem gab es elf Kontrollen auf Menorca und 27 auf Ibiza.

Wie es heißt wurden in balearenweit 38 Fällen (16 davon auf Mallorca) Verstöße gegen die aktuell geltenden Hygienevorschriften festgestellt, darunter das Überschreiten der maximalen Personenanzahl in den Lokalen, das Nichteinhalten der Abstandsregeln sowie Ladenöffnungen außerhalb der vorgeschriebenen Öffnungszeiten. Zudem wurde teilweise Personal dokumentiert, das nicht die obligatorische Maske trug.

Darüber hinaus haben die Beamten mehrere Verstöße bei privaten Zusammenkünften und Trinkgelagen im öffentlichen Raum festgestellt. Insgesamt wurden die Personalien von 262 Personen aufgenommen, in 235 Fällen werden die Verstöße weiter verfolgt beziehungsweise mit Bußgeldern belegt.  /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |