04. August 2020
04.08.2020
Mallorca Zeitung

Neue Corona-Warn-App für Mallorca entwickelt

Das Programm könne ab dem 10. August zum Download bereit stehen, gab nun das Ministerium für Digitalisierung bekannt. Die Details

04.08.2020 | 09:45
Die Corona-Warn-App könnte ab dem 10. August in Mallorca zum Download bereit stehen

Eine neue Corona-Warn-App könnte bereits ab Montag (10.8.) auf Mallorca und den Nachbarinseln in Gebrauch genommen werden. Das teilte die Staatssekretärin für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz, Carme Artigas, mit. Mit dem Programm, das die Bürger auf freiwilliger Basis nutzen können, sei es möglich, doppelt so viele Fälle von Infizierten wie bisher schnell ausfindig zu machen.

Auf einer Pressekonferenz erläuterte Artigas, dass die App "Radar COVID" auf der Kanareninsel La Gomera bereits in einem Pilotprojekt getestet worden sei und dort "enorm effiziente" Ergebnisse geliefert habe. Spanienweit soll das Programm ab dem 15. September zur Verfügung stehen, die Kanaren und Balearen könnten aber vorher darauf zugreifen.

Laut Artigas muss jede spanische Region die Applikation anpassen. So variiere beispielsweise die Telefonnummer, die Betroffene anrufen müssen, auch die zuständigen Gesundheitszentren müssen in die Datenbank aufgenommen werden. Ab dem 10. August könne das Programm dann jeden alarmieren, der die App auf seinem Handy installiert sowie mehr als 15 Minuten und auf weniger als zwei Meter Abstand mit einer im Nachhinein positiv auf Covid-19 getesteten Person verbracht hat. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |