19. August 2020
19.08.2020
Mallorca Zeitung

Polizei fängt zwei Flüchtlingsboote vor Mallorca ab

Die Beamten haben 23 Männer aufgegriffen und fahnden nach weiteren Booten

19.08.2020 | 10:35
Die Guardia Civil sucht von der Luft aus nach weiteren Booten.

Die Guardia Civil hat am Dienstag (18.8.) zwei Flüchtlingsboote vor der Küste von Mallorca entdeckt und an Land gebracht. Dabei haben die Polizisten 23 Flüchtlinge aufgegriffen.

Das erste Boot trieb gegen 2.35 Uhr am Leuchtturm von Ses Salines entlang. Elf Männer waren an Bord. Stunden später fanden die Polizisten in der Cala Santanyí ein zweites Boot mit zwölf Männern.

Die Guardia Civil sucht die Küste nach weiteren Flüchtlingsbooten ab. Die Ausländerbehörde entscheidet, wie es mit den Flüchtlingen weitergeht. Dieses Jahr haben bereits 29 Flüchtlingsboote Mallorca erreicht.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |