21. August 2020
21.08.2020
Mallorca Zeitung

Zwei Motorradfahrer sterben bei Verkehrsunfall nahe Santanyí

Das Zweirad stieß frontal mit einem Auto zusammen

21.08.2020 | 09:58
Archivbild eines Krankenwagens.

Zwei Motorradfahrer haben bei einem schweren Verkehrsunfall auf Mallorca am späten Donnerstagabend (20.8.) ihr Leben verloren. Ihr Motorrad stieß frontal mit einem Pkw zusammen, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Der Unfall ereignete sich gegen 22 Uhr auf der Landstraße zwischen Campos und Santanyí. In einer Rechtskurve kurz vor der Ortseinfahrt von Santanyí kreuzten sich die Wege der Fahrzeuge. Wer von seiner Spur abkam, war zunächst unklar.

Der heftige Zusammenstoß schleuderte die 44-jährige Motorradfahrerin rund 40 Meter weit. Ein 42-jähriger Mann, der ebenfalls auf dem Motorrad saß, wurde ebenfalls durch die Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert. Die Verletzungen waren so gravierend, dass der Rettungsdienst nur noch den Tod der beiden Opfer feststellen konnte. Die Identität der Opfer war zunächst unklar.

Die Fahrerin des Kleinwagens wurde mit leichten Verletzungen und einer Panikattacke ins Krankenhaus geliefert. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |