09. September 2020
09.09.2020
Mallorca Zeitung

Yacht der Königsfamilie von Katar in Palma de Mallorca unter Quarantäne

Club de Mar bestätigt Corona-Infektion auf der "Yasmine of the Sea". Am Mittwoch (9.9.) werden drei weitere Fälle an Bord registriert

09.09.2020 | 09:40
Die "Yasmine of the Seas" im Club de Mar.

Nach einem Positiv-Test wegen Covid-19 bei einem Besatzungsmitglied auf der Luxusyacht "Yasmine of the Sea", die der Königsfamilie von Katar gehört, ist die Mannschaft unter Quarantäne gestellt worden. Das hat der Club de Mar in Palma, wo die Yacht vor Anker liegt, nach einem Bericht der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" in einer Pressemitteilung bestätigt. Am Mittwoch seien drei weitere Infektionen diagnostiziert worden. 

Die 80 Meter lange Yacht liegt seit vergangenem Sonntag im Club de Mar vor Anker. Die 25 Mann starke Besatzung sollte am Mittwoch (9.9.) PCR-Tests unterzogen werden. Sie hatte laut "Diario de Mallorca" seit mehr als 50 Tagen engen Kontakt mit dem infizierten Seemann an Bord.

Die "Yasmine of the Sea" war am 18. Juli von Palma aus mit Mitgliedern der Königsfamilie in See gestochen, um unter anderem die italienische Küste zu besuchen. Auf der Rückreise gingen die Royals laut "Diario de Mallorca" in Valencia von Bord.

Wie der Club de Mar in einer Pressemitteilung erklärt, klagte das infizierte Besatzungsmitglied über Halsschmerzen, ansonsten gehe es ihm gut. Die Besatzung befinde sich in Quarantäne und verlasse das Schiff lediglich, um Müll zu entsorgen. Die Yacht könne sich ansonsten selbst versorgen und sei nicht auf Dienstleistungen des Hafens angewiesen, kein Angestellter habe direkten Kontakt mit der Besatzung gehabt. Zudem sei ein Haus angemietet worden, um bei Bedarf Besatzungsmitglieder isolieren zu können. 

Die "Yasmine of the Sea" lief 2001, damals noch unter dem Namen "Stargate", in der niederländischen Oceanco-Werft vom Stapel. Sie ist das Schwesterschiff einer ähnlichen Yacht namens "Constellation", die ebenfalls der katarischen Königsfamilie gehört. Laut einschlägigen Websites kann sie bis zu 22 Gäste aufnehmen, die von bis zu 33 Crew-Mitgliedern betreut werden. /ff/ck

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |