09. September 2020
09.09.2020
Mallorca Zeitung

Branchenverband: 28 Prozent der Hotels auf Mallorca geöffnet

Derzeit halten laut der Vereinigung FEHM 230 Häuser die Stellung

09.09.2020 | 13:36
Playa de Palma.

Noch 28 Prozent der Hotels auf Mallorca haben derzeit geöffnet. Das hat die Vizepräsidentin der Branchenvereinigung FEHM, María José Aguiló, am Mittwoch (9.9.) in einer Mitteilung an die Medien bekannt gegeben. Rund 230 der Vereinigung angeschlossene Häuser hielten bislang die Stellung, um Gäste trotz Quarantäne-Pflicht und Reisewarnung und unter Einhaltung aller Hygiene-Vorgaben zu empfangen.

Vergleichsweise viele Hotels seien im Gebiet der Playa de Palma noch geöffnet, Aguiló nannte in ihrer Video-Botschaft zudem Cala d'Or, Pollença und Playa de Muro als weitere Beispiele. Auch exklusive Häuser mit Alleinstellungsmerkmal stünden vergleichsweise gut da.

Die Vizepräsidentin versicherte, dass man jegliche Verbesserung der Corona-Situation nützen werde, um in der Nach- und Nebensaison Gäste zu empfangen, stets unter Einhaltung aller geltenden Hygiene-Standards. Des Weiteren wäre es zu begrüßen, wenn die von Madrid angekündigten Bemühungen um sichere Reisekorridore mit Großbritannien und Deutschland zustande kommen sollten. /ff

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |