13. September 2020
13.09.2020
Mallorca Zeitung

47-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf Schnellstraße nach Manacor

Das Auto des Mannes hatte sich im Kreisverkehr auf Höhe des Kilometers 4,5 überschlagen. Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen

13.09.2020 | 16:45
Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des schwer verletzten Mannes feststellen.

Ein 47 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen (13.9.) in einem Kreisverkehr auf der Manacor-Schnellstraße auf Mallorca ums Leben gekommen, nachdem sich sein Auto überschlagen hatte.

Der Vorfall ereignete sich gegen 4.45 Uhr auf Höhe des Kilometers 4,5, so die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes 061.

Die verständigten Rettungskräfte konnten am Unfallort nur noch den Tod des Mannes feststellen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |