22. September 2020
22.09.2020
Mallorca Zeitung

Bei jedem Strandbesuch auf Mallorca ein bisschen Plastikmüll weniger

Die Landesregierung hat eine neue Kampagne vorgestellt, um die Playas vom Unrat zu befreien

22.09.2020 | 12:12
Mit der Kampagne wollen die Organisatoren gegen das Plastik-Problem an den Küsten der Baleare kämpfen.

Jedes Mal, wenn wir auf Mallorca oder den anderen Balearen-Inseln zum Strand gehen, sollen wir ein Plastikteil auflesen: Das ist die Idee hinter der Kampagne #LlévateUnPlástico, die die Balearen-Regierung am Montag (21.9.) ins Leben gerufen hat, um die Küsten der Balearen sauber zu halten. Sie ist Teil der Initiative #EUBeachCleanUp, die die Europäische Union jedes Jahr anlässlich des internationalen Tags der Reinigung der Küsten organisiert.

Damit in diesem Jahr die wegen der Pandemie geltenden Sicherheitsabstände eingehalten werden können, soll das Plastik nicht in Gruppen aufgesammelt werden. Die Organisatoren rufen stattdessen jeden einzelnen dazu auf, seinen Teil zum Projekt beizutragen.

Dazu haben unter anderem das balearische Umwelt- und Finanzministerium über ihre Social-Media-Kanäle ein Video verbreitet, mit dem sie die Balearen-Bewohner zur Teilnahme an der Aktion aufrufen wollen.

Den zur Kampagne gehörenden Hashtag #LlévateUnPlástico haben Mitarbeiter der Stadtwerke Emaya zudem an einigen Mülleimern und Containern in der Balearen-Hauptstadt angebracht.

Laut der Stiftung Ellen MacArthur könnte es 2050 mehr Plastik als Fische im Meer geben. Um diese Entwicklung aufzuhalten, hat die Europäische Kommission vor einigen Jahren die Kampagne #EUBeachCleanUp ins Leben gerufen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |