24. September 2020
24.09.2020
Mallorca Zeitung

Nach Schäden durch Unwetter: Sóller-Zug nimmt seinen Betrieb wieder auf

Die Ende August beschädigten Leitungen sind repariert worden, sodass die Fahrten wieder möglich sind

24.09.2020 | 10:50
Der Sturm Ende August hatte auf der Zugstrecke schwere Schäden hinterlassen.

Der Sóller-Zug auf Mallorca hat grünes Licht bekommen, um ab Freitag (25.9.) wieder fahren zu können. Die Gewitterfront inklusive Windhose vom 29.8. hatte schwere Schäden an den Gleisen, Leitungen, Isolierungsteilen, Trägern und Kabeln des Zuges verursacht.

Nachdem die Reparaturarbeiten an den Leitungen abgeschlossen waren und zahlreiche Bäume von den Gleisen entfernt wurden, konnte der Sóller-Zug eine erfolgreiche Testfahrt absolvieren. Sprecher der Betreibergesellschaft erklärten, der Betrieb könne daher nun wieder aufgenommen werden. 

Der dritte Start in diesem Jahr

Der Start ist damit bereits der dritte in diesem außergewöhnlichen Jahr: Nach dem Saisonbeginn im Februar waren die Fahrten aufgrund des Alarmzustands ausgesetzt worden. Ein Neustart war im Juni erfolgt, bis nun das Unwetter den Zug erneut für fast einen Monat lahmgelegt hatte.  /bro

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |