25. September 2020
25.09.2020
Mallorca Zeitung

Windstärke 9: Ein Sturm fegt über Mallorca

Der Wetterdienst hat die Warnstufe Orange ausgegeben. Wellen können bis zu fünf Meter erreichen - Vorsicht an der Küste

25.09.2020 | 10:10
Das Strandwetter ist vorerst vorbei.
Windstärke 9: Ein Sturm fegt über Mallorca
Windstärke 9: Ein Sturm fegt über Mallorca

Die vom spanischen Wetterdienst Aemet ausgegebene Warnstufe Orange ist am Freitag (25.9.) um 10 Uhr gestartet. Der Sturm soll fast das ganze Wochenende Mallorca im Griff haben. Die Notrufzentrale 112 vermeldete bereits am frühen Freitagnachmittag 29 Einsätze, 25 davon auf Mallorca. Zugleich warnte sie davor, dass die stärksten Böen erst zwischen 17 und 24 Uhr erwartet werden.

Laut Aemet erreicht der Wind eine Stärke 9 auf der Beaufortskala, was die offizielle Bezeichnung als Sturm rechtfertigt. Die Böen fegen mit bis zu 100 km/h über den Norden der Insel. In den Bergen gar mit bis zu 140 km/h. Im Flachland in den restlichen Gebieten dürften es um die 90 km/h sein.

Bislang lag die von Aemet gemessene Spitzengeschwindigkeit bei 114 km/h:



Auch an den Küsten gilt die Warnstufe Orange. Die Wellen im Meer können Höhen von bis zu fünf Metern erreichen. Was sich zuerst vielleicht nach Spaß für Surfer anhört, kann sich schnell als Todesfalle entpuppen. So hat auch das Innenministerium der Balearen-Regierung am Donnerstag vor dem Sturm gewarnt. Auf Wassersport oder Spaziergänge am Meer sollte verzichtet werden. Obacht gilt vor Objekten, die der Wind mitreißen könnte, wie Dachziegel oder Äste.

Zudem ist es wegen der Waldbrandgefahr streng untersagt, im Freien ein Feuer anzuzünden



MZ- Livecam: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Abgesehen vom Sturm gibt es einen Sonne-Wolken-Mix bei Temperaturen um die 23 Grad. Nachts wird es zum ersten Mal seit Wochen kühl. Die Tiefstwerte liegen bei 14 Grad.

Am Samstag herrscht Warnstufe Gelb auf der ganzen Insel wegen des Sturms. An den Küsten gilt mit Ausnahme der Ostküste (Gelb) die Warnstufe Orange. Im Flachland erreichen die Windböen bis zu 90 km/h, in den Bergen bis zu 110 km/h. Erneut gibt es einen Sonne-Wolken-Mix, diesmal kann es zu örtlichen Regenschauern kommen.Die Temperaturen gleichen denen vom Vortag.

Für den Sonntag gilt derzeit  die Warnstufe Gelb wegen der heftigen Windböen. Wenngleich der Sturm langsam nachlässt. Rund um die Insel gilt die Warnstufe Gelb, im Norden Warnstufe Orange. Es wird wohl regnen, teilweise heftig und von Gewitter begleitet. An den Temperaturen ändert sich erneut nichts.

In der neuen Woche beruhigt sich dann das Wetter etwas. Die Temperaturen bleiben um die 25 Grad, es ist halt Herbst. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |