30. September 2020
30.09.2020
Mallorca Zeitung

Hubschrauber rettet Skipper von sinkender Yacht vor Andratx

Der 49-jährige Skipper ist offenbar leicht verletzt. Er wird im Krankenhaus Son Espases behandelt

30.09.2020 | 13:23
Der Segelclub von Port d'Andratx alarmierte die Seenotrettung.

Ein Hubschrauber der Seenotrettung auf Mallorca hat am Mittwochmorgen (30.9.) einen Skipper retten müssen. Der Mann kollidierte mit seiner Yacht mit einigen Felsen im Meer vor Andratx

Wie die Seenotrettung mitteilt, wurde die Rettungszentrale um 6.51 Uhr vom Segelclub in Port d'Andratx alarmiert. Die Yacht "Lastres" war auf Felsen gelaufen, die auf den ersten Blick schwer zu sehen waren. Wasser drang in das Boot.

Eine Stunde später rettete der Hubschrauber den 49-jährigen Skipper und brachte ihn ins Krankenhaus Son Espases. Er hat sich womöglich Knochenbrüche zugezogen. Das Schiff ging schließlich unter. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |