07. Oktober 2020
07.10.2020
Mallorca Zeitung

Mann stirbt bei Verkehrsunfall auf Mallorca

Der Fahrer wurde aus seinem Auto geschleudert. Die Unfallursache ist unbekannt

07.10.2020 | 10:01
Der Mann verstarb auf dem Weg zum Krankenhaus.

Ein Mann ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend (6.10.) auf Mallorca gestorben. Der Rettungsdienst konnte ihn zwei Mal wiederbeleben, letztlich aber nur noch seinen Tod diagnostizieren.

Der Unfall ereignete sich gegen 20.15 Uhr auf der Autobahn zwischen Palma de Mallorca und Inca auf Höhe von Binissalem. Aus bislang unbekannten Gründen kam das Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Dabei wurde der Fahrer aus dem Wagen geschleudert. Die Rettungskräfte fanden ihn 25 Meter vom Auto entfernt. Der Verunglückte wies schwere Verletzungen am Kopf und Oberkörper auf. Der Mann erlitt zwei Herzstillstände. Der Notarzt konnte den Zustand des Mannes zwar vorerst stabilisieren, auf dem Weg zum Krankenhaus verstarb er aber dennoch. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |