08. Oktober 2020
08.10.2020
Mallorca Zeitung

Finca-Besitzer baut illegalen Zaun auf öffentlichen Wanderweg bei Sóller

Die Absperrung schränkt den Weg an der Trockensteinmauer-Route ein

08.10.2020 | 09:55
Der Zaun steht auf dem öffentlichen Weg und besteht aus dort verbotenem Material.

Das Rathaus von Sóller im Nordwesten von Mallorca hat mehrere Verfahren gegen einen Finca-Besitzer eingeleitet, der einen Zaun auf die beliebte Trockensteinmauer-Wanderroute gebaut hat.

Ein Wanderer war auf die Absperrung gestoßen und hatte sich beim Rathaus beschwert. Der Eigentümer eines Olivenhains wollte zwar mit dem Zaun sein Grundstück abgrenzen, baute ihn aber auf Teile des öffentlichen Wegs.

Zudem fehlte dem Eigentümer die Genehmigung für den Bau. Der Metallzaun ist außerdem mit einem Geflecht abgedeckt, was in der Gegend verboten ist. Das Rathaus fordert den Finca-Besitzer nun auf, den Zaun abzubauen.

Die Trockensteinmauer-Route ist eine der beliebtesten Wanderstrecken auf Mallorca. Sie führt von Andratx durch die Tramuntana nach Pollença. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |