08. Oktober 2020
08.10.2020
Mallorca Zeitung

Spanisches Heer übt mit Helikoptern über der Bucht von Pollença

Insgesamt fünf Hubschrauber waren im Einsatz

08.10.2020 | 08:31

Die spanische Armee schließt am Donnerstag (8.10) ein mehrtägiges Helikopter-Manöver auf Mallorca ab. Insbesondere über und rund um die Bucht von Pollença hatten die Militärhubschrauber in den Tagen zuvor bereits ordentlich Lärm gemacht. Bei der Übung Alfa Camello 2020 mussten mehrere Piloten Rettungsmanöver an Land und über dem Wasser durchführen.

Die mobile Lufteinheit des Heeres (FAMET)  ist am valencianischen Stützpunkt Jaime I. in Betera stationiert. Sie übt regelmäßig Rettungseinsätze im Falle von Katastrophen. Am Manöver über Mallorca waren insgesamt fünf Hubschrauber im Einsatz. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |