21. Oktober 2020
21.10.2020
Mallorca Zeitung

Tödlicher Arbeitsunfall in Sineu

Ein Lastwagenfahrer auf Mallorca ist am Mittwoch (21.10.) von seinem eigenen Fahrzeug überrollt worden. Er starb noch am Unfallort

21.10.2020 | 16:47
Zahlreiche Menschen kamen zur Lagerhalle, nachdem sie von dem Unglück gehört hatten

Ein 52 Jahre alter Mann ist am Mittwochmittag (21.10.) bei einem Arbeitsunfall in Sineu auf Mallorca ums Leben gekommen. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Ersten Erkenntnissen der Guardia Civil zufolge hatte der Lastwagenfahrer sein Fahrzeug auf dem Grundstück der Lagerhalle einer Baufirma am Hang geparkt und war ausgestiegen, um einen Anhänger anzukoppeln. Offensichtlich funktionierte der Bremsmechanismus nicht, denn das Gefährt rollte rückwärts direkt über den Arbeiter.

Arbeitskollegen kamen ihm zur Hilfe und auch die kurz darauf eintreffenden Sanitäter versuchten mit vereinten Kräften, den Mann wiederzubeleben. Doch die Verletzungen waren zu schwerwiegend. Er verstarb noch am Unfallort. Die Guardia Civil ermittelt nun die genaueren Umstände und versucht herauszufinden, ob der Mann vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen, oder ob das Bremssystem defekt ist. Auch eine Autopsie des Leichnams soll weitere Erkenntnisse bringen.

In Sineu löste die Nachricht des tragischen Arbeitsunfalls tiefe Betroffenheit unter den Anwohnern aus. Der 52-Jährige hatte selbst im Ort gelebt. Freunde und Verwandte kamen zur Lagerhalle um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |