03. November 2020
03.11.2020
Mallorca Zeitung

Weihnachtsmärkte auf Mallorca dieses Jahr ohne Gedränge

Weniger Stände auf weniger Fläche lassen mehr Platz für weniger Besucher. Budenbesitzer zahlen auch eine geringere Standmiete

03.11.2020 | 08:13
Menschentrauben soll es in diesem Jahr nicht geben.

Trotz Corona wird es in Palma de Mallorca dieses Jahr Weihnachtsmärkte geben. Allerdings werden insgesamt weniger Stände aufgebaut, sodass mehr Platz für die Besucher und somit weniger Gedränge entsteht. Statt den 129 Buden aus dem Vorjahr - verteilt auf der Plaça d'Espanya, Plaça de la Porta Pintada, Plaça Major und den Ramblas - haben sich für die Weihnachtstage 2020/21 nur 86 Standbetreiber registriert.

Aneinandergereiht ergäben die Stände in diesem Jahr eine Länge von 492 Metern, im Vergleich zu 587 Metern im Vorjahr. Auch die Standmiete wird reduziert. Pro 2,50 Meter zahlen die Budenbesitzer 380 statt 593 Euro. /tg

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |