04. November 2020
04.11.2020
Mallorca Zeitung

Mallorcas Corona-Sprecher ist "etwas optimistischer"

Der Anstieg der Fallzahlen habe sich verlangsamt, so Javier Arranz auf einer Pressekonferenz am Mittwoch (4.11.)

04.11.2020 | 13:58
Der Corona-Sprecher der Balearen Javier Arranz bei der Pressekonferenz am Mittwoch (4.11.).

Mit vorsichtigem Optimismus hat sich der balearische Corona-Sprecher Javier Arranz am Mittwoch (4.11.) an die Öffentlichkeit gewandt. "Die Fallzahlen steigen nach wie vor an, aber nicht mehr so schnell", sagte Arranz bei seiner wöchentlichen Pressekonferenz in Palma de Mallorca. Dies ließe die Hoffnung zu, dass die Kurve "in einigen Tagen vielleicht nach unten gehen könnte", so der Epidemiologe. Die Lage sei nach wie vor bedrohlich, aber es gebe Grund "etwas optimistischer auf die Zahlen zu blicken, als in der vergangenen Woche".

In Bezug auf die Situation der abgeriegelten Stadt Manacor hätten sich die Fallzahlen "eindeutig verbessert". Noch sei es allerdings zu früh, die vor einer Woche eingeführten Restriktionen zu bewerten. In etwa einer Woche könnte man erste Schlussfolgerungen ziehen. Gegen Ende der Woche werde man zudem die nächtliche Ausgangssperre evaluieren können, die auf den Inseln Mallorca und Ibiza gilt.

Eine komplette Ausgangssperre halte Arranz für die Balearen zur Zeit für "keine sinnvolle Maßnahme". Sollte das spanische Festland eine solche Ausgangssperre beschließen, müsse man schauen, ob es für die Kanarischen Inseln und für die Balearen-Inseln Ausnahmen geben könne, deutete Arranz an, betonte aber gleichzeitig, dass diese Entscheidung bei der spanischen Zentralregierung liege.

Arranz äußerte sich insgesamt deutlich entspannter als bei der Pressekonferenz eine Woche zuvor. Sieben Tage zuvor hatte er sich eindringlich an die Bevölkerung gewandt "Mobilität und Kontakte so weit wie möglich einzuschränken".  

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen auf den Balearen

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |