16. November 2020
16.11.2020
Mallorca Zeitung

British Airways parkt zahlreiche Flugzeuge auf dem Flughafen von Mallorca

Betroffen sind Airbus-Maschinen des Typs A 319, A 320 und A 321

16.11.2020 | 16:09
Über 20 Airbus-Maschinen von British Airways werden in Son Sant Joan überwintern.

Die Coronakrise und der erneute Lockdown stürzen den Luftverkehr in Großbritannien in eine schwere Krise. British Airways benötigt derzeit kaum Flugzeuge für die wenigen Verbindungen, die noch aufrecht erhalten werden. Doch wohin mit all den ungenutzten Jets? Bei dieser Frage sind die Verantwortlichen der Airline nun auf Mallorca fündig geworden. British Airways bringt seit Montag (16.11.) zahlreiche Flugzeuge der Flotte auf den Mallorca-Airport Son Sant Joan, wo die Maschinen in den kommenden Wochen und Monaten stehen sollen, bis sie wieder zum Einsatz kommen.

Eine Sprecherin von Aena bestätigte der MZ, dass "etwas mehr als 20 Flugzeuge" in diesen Tagen auf Mallorca ankommen und auf den ebenfalls großteils verwaisten Parkpositionen abgestellt werden. Dabei handelt es sich um Airbus-Maschinen des Typs A 319, A 320 und A 321. Die Airline wollte sich gegenüber der MZ nicht genauer zu dem Vorgang äußern.

Platz jedenfalls für die arbeitslosen Jets gebe es auf dem Flughafen von Palma de Mallorca mehr als genug, sagt die Aena-Sprecherin. Ein weiterer Vorteil von Son Sant Joan dürfte auch die große Anzahl an Ingenieuren sein, die am Flughafen die Wartung der Flugzeuge übernehmen.  /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |