21. November 2020
21.11.2020
Mallorca Zeitung

British Airways macht den Flughafen Palma de Mallorca zum Parkhafen

Die britische Airline hat zahlreiche Jets auf dem Rollfeld von Son Sant Joan abgestellt

21.11.2020 | 10:52
Stehen hier zumindest in schönerem Wetter als in Großbritannien: die Airbus von British Airways.

Corona-Krise, kaum Flüge, und dazu noch ein Lockdown in Großbritannien: Die Fluggesellschaft British Airways hat derzeit viele Flugzeuge im Aufgebot, die am Boden bleiben müssen. Mitte November wurde bekannt, dass rund 20 Maschinen am Flughafen von Palma de Mallorca zwischengeparkt werden sollen. Ein Foto von Freitag (20.11.) zeigt: Das Parkmanöver ist erfolgreich über die Bühne gegangen, in Reih und Glied stehen die Airbus nun auf dem Rollfeld von Son Sant Joan und warten darauf, dass Fliegen wieder einfacher möglich sein wird.

Bereits im Lockdown im Frühjahr nutzten die Fluggesellschaften Ryanair, Air Europa und Eurowings den Flughafen von Palma als Parkplatz. Flüge gibt es von Palma aus schließlich kaum noch, Platz dafür umso mehr. Nach Angaben der Gewerkschaft der Lotsen (USCA) ist der Betrieb in Son Sant Joan in diesem Jahr um 85 bis 90 Prozent zurückgegangen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |