02. Dezember 2020
02.12.2020
Mallorca Zeitung

Auto vor 40 Jahren abgemeldet: Behörde fordert dennoch Steuern

Ein Mallorquiner soll den jährlichen Betrag für einen Wagen entrichten, den es schon seit Ewigkeiten nicht mehr gibt

02.12.2020 | 13:22
Der Rentner Javier Álvarez muss fälschlicherweise Steuern zahlen.

Es ist ein Fall für den "realen Irrsinn" der deutschen Fernsehsatire Extra 3. Die Verkehrsbehörde auf Mallorca fordert Steuern für Autos, die es seit Jahrzehnten nicht mehr gibt.

Der Mallorquiner Javier Álvarez aus Palmanyola richtete sich mit seinem Problem an die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". Die Verkehrsbehörde hat ihm Steuerbescheide für 2019 und für das laufende Jahr für ein Auto geschickt, das er Anfang der 80er-Jahre abgemeldet hatte.

Es handelte sich um einen alten Austin Victoria, den der Mallorquiner wegen ständiger technischer Mängel abgemeldet hatte. Eine Fehlinvestition, neues Auto gekauft, so weit so gut. Doch dann kam die Verkehrsbehörde ins Spiel.

Offensichtlich gibt es bei den verschiedenen Institutionen Kommunikationsschwierigkeiten. Die Steuerbehörde gibt an, dass der Wagen des Mallorquiners 2019 gemeldet war. Die Verkehrsbehörde wiederum meint, dass es seit der Datenerfassung 1999 keine Änderungen bezüglich des Austin Victoria gab.

"Mir wurden 55 Euro Steuern vom Konto abgezogen", echauffiert sich der Rentner und gibt an, dass Nachbarn ähnliche Probleme haben. Der Bürgermeister der Gemeinde Bunyola bestätigt, dass es dieses Problem gibt, wobei offenbar eine Gesetzesänderung eine Rolle spielt. Zuvor waren Fahrzeuge, die älter als 25 Jahre alt waren, von den Steuern befreit. Das gilt nun nur noch für Oldtimer. Aus dieser Kategorie flog der Austin Victoria heraus und wurde fälschlicherweise als steuerpflichtiges Fahrzeug eingestuft. Der Fall liegt nun der Staatsanwaltschaft vor. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |