06. Dezember 2020
06.12.2020
Mallorca Zeitung

Wetterdienst warnt vor starken Böen und hohen Wellen auf Mallorca

Dank Sturmtief "Dora" bleibt es am Sonntag windig, auch wenn wieder die Sonne scheint

06.12.2020 | 14:01
Die Wellen können bis zu 3 Meter hoch werden.

Der spanische Wetterdienst Aemet hat Warnstufe Gelb für die Balearen gemeldet. Sturmtief "Dora" sorgt auf Mallorca und den Nachbarinseln für hohe Windgeschwindigkeiten und bis zu drei Meter hohe Wellen.

Ab 18 Uhr Warnung vor Böen in den Bergen


Seit Sonntagmorgen (6.12.) um 10 Uhr gilt die Warnung vor dem starken Wellengang an den Küsten des Tramuntana-Gebirges, im Norden und Nordosten von Mallorca sowie auf Menorca. Was den Wind betrifft, so wird ab 18 Uhr vor Böen von 80 km/h im Tramuntana-Gebirge gewarnt.

Das Sturmtief hatte am Samstag auf Mallorca für Schnee in den Bergen gesorgt, Palma de Mallorca und anderen Teilen der Insel Hagel und Regengüsse beschert, zudem fielen die Temperaturen. 

Die detaillierten Wetteraussichten bis Dienstag lesen Sie hier.  /bro

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |