08. Dezember 2020
08.12.2020
Mallorca Zeitung

Mallorcas Disco-König Cursach verkauft seine Villa in Palma

Ein Immobilienportal bietet das Haus für 4,5 Millionen Euro an

08.12.2020 | 11:21
Luxus in Palma: Tennisplatz und Sauna inklusive.

Der zahreicher Straftaten beschuldigte Unternehmer Bartolomé Cursach, besser bekannt als der Discokönig von Mallorca, bietet seine Villa in Palma de Mallorca zum Verkauf an. Das Haus mit neun Schlaf- und drei Wohnzimmern steht für 4,5 Millionen Euro im Immobilienportal Idealista zum Verkauf.

Die Villa verfügt über 1.050 Quadratmeter Wohnfläche. Auf dem Grundstück von 1.537 Quadratmetern bietet zudem einen Tennisplatz und genügend Fläche, um sich in der guten Lage rund um Son Dureta unbeobachtet zu fühlen. Im Hintergrund, so wirbt das Immobilienportal, sei sogar das Meer zu sehen. Jacuzzi, Sauna, mehrere Terrassen und ein Kellergeschoss von 215 Quadratmetern Fläche lassen den Luxus des Hauses erkennen. Allerdings sei die Villa laut Portal "renovierungsbedürftig".

Die goldenen Jahre des Discokönigs auf Mallorca sind vorbei. Wie von der MZ berichtet, stehen etliche Unternehmen der Cursach-Gruppe inzwischen zum Verkauf. Bartolomé Cursach hatte sich über Jahrzehnte eine Art Monopolstellung im Nachtleben rund um die Bucht von Palma de Mallorca aufgebaut. Laut Anklage der Staatsanwaltschaft mit kriminellen Methoden wie Erpressung, Bestechung und weiteren Straftaten. Zu seinem Nachtleben-Imperium gehört bislang der Megapark an der Playa de Palma, das Tito's, das BCM sowie die Asadito-Restaurants oder Palmas größtes Fitnessstudio Megasport. Doch der Verkauf solcher Immobilien steht zur Zeit nicht hoch im Kurs. Mallorcas Discotheken sind seit dem Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 geschlossen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |