11. Dezember 2020
11.12.2020
Mallorca Zeitung

Palma de Mallorca zäunt Riesenbaum ein und sagt Grillfest zu Sant Sebastià ab

Das Rathaus reagiert auf die steigenden Corona-Zahlen und passt geplante Veranstaltungen dahingehend an

11.12.2020 | 10:00
Wegen der Pandemie gibt es 2021 kein gemeinsames Grillen.

Das war ein kurzes Intermezzo für den Riesen-Weihnachstbaum im Parc de la Mar, den das Rathaus von Palma de Mallorca in diesem Jahr erstmals aufgestellt hat, um den Bewohnern etwas Besonderes zu bieten: Um Menschenansammlungen zu vermeiden, haben die Verantwortlichen nun Barrieren um den Baum herum aufgestellt. So können die Besucher nun nicht mehr durch den Baum hindurchgehen und unter den Tausenden von Lichtern dicht aneinander gedrängt Selfies schießen. Zudem will das Rathaus Hinweisschilder anbringen, die dazu mahnen, stets die Sicherheitsabstände einzuhalten und Masken zu tragen.

Auch Beamte der Ortspolizei werden künftig präsenter an den zentralen Orten in der Innenstadt sein. So verspricht sich das Rathaus, Menschenansammlungen zu vermeiden. Außerdem werden die Sportzentrenvon nun an ab 21.30 Uhr geschlossen sein.

Es sind nur einige Reaktionen auf die steigenden Corona-Zahlen auf der Insel. Am Donnerstag (10.12.) wurde dann auch bekannt, dass es auch bei den Feierlichkeiten zu Sant Sebastià im Januar Veränderungen geben wird: So findet bei der diesjährigen Ausgabe am Vortag des Feiertags (19.1.) etwa kein gemeinsames Grillen (torrades) in den  Straßen und auf den Plätzen der Balearen-Hauptstadt statt. Konzerte soll es trotzdem geben, jedoch im Innern von Gebäuden, etwa dem Teatre Principal. Auch eine Vorabreservierung ist in diesem Jahr dafür notwendig. Das gab der zuständige Stadtrat Alberto Jarabo am Donnerstag bekannt.

"Die Party muss weitergehen, trotz allem", so Jarabo. Auch andere Konzerte, die während zwei Wochen um den Feiertag herum stattfinden, sollen dann per Streaming übertragen werden. Diesbezüglich arbeite man noch an einer Lösung. Die Übertragung hänge auch von den Rechten der Autoren ab, so der Stadtrat weiterhin. Details zum Programm werden noch vor Weihnachten bekannt gegeben.

Auch der alljährlich stattfindende Fotowettbewerb soll an die geltenden Corona-Maßnahmen angepasst werden. /sw

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |