18. Dezember 2020
18.12.2020
Mallorca Zeitung

Weiteres Flüchtlingsboot erreicht Mallorca in der Nacht auf Freitag

An Bord befanden sich diesmal 23 Insassen

18.12.2020 | 11:57
Flüchtlingsboot.

Die Guardia Civil hat am Freitagmorgen (18.12.) ein weiteres Flüchtlingsboot vor der Küste von Mallorca abgefangen. Das Boot mit 23 Insassen wurde vor der Küste von Santanyí entdeckt und zunächst nach Portocolom, dann weiter nach Palma de Mallorca gebracht, wie die Delegation der Zentralregierung auf den Balearen mitteilte.

Entdeckt worden war das Flüchtlingsboot durch das eigens dafür auf Cabrera installierte Radarsystem, gegen 2 Uhr morgens. Daraufhin nahmen Boote von Guardia Civil und Seenotrettung Kurs auf das Boot.

Dieses Jahr haben bislang 111 Flüchtlingsboote mit 1.453 Personen die Balearen erreicht. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |