21. Dezember 2020
21.12.2020
Mallorca Zeitung

377 Mitarbeiter sollen Bürger über Corona-Regeln informieren

Die "informadores" kommen auf öffentlichen Plätzen, in Einkaufszentren und in der freien Natur zum Einsatz

21.12.2020 | 13:13
Vorstellung der neuen Corona-Mitarbeiter.

377 Info-Mitarbeiter sollen in den kommenden sechs Monaten auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln die Bürger über die geltenden Corona-Regeln aufklären. Das hat die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol am Montag (2.12.) auf einer Pressekonferenz angekündigt. Aufgabe der Mitarbeiter sei es dabei zu helfen, dass die Regeln optimal eingehalten werden, es gehe um Pädagogik, nicht um Sanktionen.

Ihre Arbeit aufnehmen sollen die neuen Info-Mitarbeiter am 23. Dezember. Zum Einsatz kommen sie auf öffentlichen Straßen und Plätzen, in Einkaufszentren sowie auch in Naturräumen.

Man könne unmöglich Polizisten abstellen, die jeden Bürger kontrollierten, so Armengol, man sei auf die Mithilfe eines jeden angewiesen, um die Pandemie zu bekämpfen. Gerade jetzt zu Weihnachten dürfe man nicht nachlassen, um die Intensivstationen zu entlasten und Menschenleben zu schützen. /ff

Hintergrund: Das sind die aktuellen Corona-Regeln auf Mallorca

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |