06. Januar 2021
06.01.2021
Mallorca Zeitung

Nach der Kältewelle kommt das Schmuddelwetter nach Mallorca

Von Donnerstag (7.1.) bis Samstag (9.1.) wird es zunehmend nass auf der Insel. Die Aussichten für die kommenden Tage

06.01.2021 | 10:16
So ist Sa Marina in den Dreikönigstag gestartet.

Die Nacht zum großen Dreikönigstag (6.1.) auf Mallorca war eisig. In Palma de Mallorca etwa wurden in den frühen Morgenstunden minus 2 Grad gemessen, in der Tramuntana sogar minus 4 Grad. Wer in diesen Tagen auf den Straßen in der Serra unterwegs ist oder auch an anderen Orten, an denen es nachts gefrieren kann, sollte besonders vorsichtig sein und öfter einmal die Wettervorhersage checken sowie den Zustand seines Autos (vor allem Reifen und Bremsen) überprüfen. Und bitte nicht extra in die Berge fahren, um Schneemänner zu bauen oder Schneefotos zu schießen! Weil es zahlreiche Ausflügler nicht lassen konnten, gab es in den vergangenen Tagen immer wieder Chaos auf den Straßen in der Tramuntana

Für den Dreikönigstag (6.1.) meldet der spanische Wetterdienst gelegentliche Schauer, bei trotzdem reichlich Sonnenschein. Der Himmel ist in einigen Teilen zudem bewölkt. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 700 und 800 Metern Höhe. Der Wind weht aus nördlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen tagsüber Höchstwerte um die 13 Grad.

Am Donnerstag (7.1.) beginnt dann das Schmuddelwetter. Auf der ganzen Insel soll es dauerregnen. Bis in die späten Abendstunden liegt die Regenwahrscheinlichkeit fast überall bei 100 Prozent. Ab 800 bis 1.200 Metern Höhe fallen die Niederschläge wieder als Schnee. Der Wind wird stärker und bläst böig aus Nordost. Für Palma de Mallorca sind tagsüber 5 Grad gemeldet, nachts 12. Die Nacht wird insgesamt auf der Insel etwas milder.

MZ-Livecams: So sieht es momentan auf der Insel aus

Der Regen hält auch am Freitag (8.1.) an. An den meisten Orten der Insel liegt die Regenwahrscheinlichkeit den ganzen Tag über bei über 90 Prozent. Die Temperaturen steigen an einigen Orten minimal an, für Palma de Mallorca etwa sind erneut 12 Grad tagsübers und 6 Grad nachts gemeldet. Der Wind weht aus Nordosten, teilweise stark.

Auch am Wochenende (9.1.) soll es zunächst nass bleiben. Der Samstag (9.1.) beginnt in allen Teilen der Insel mit Regen. Zum Nachmittag hin sinkt die Regenwahrscheinlichkeit etwas und es klart teilweise etwas auf. Immerhin steigen die Temperaturen deutlich an. Für Palma de Mallorca etwa sind 16 Grad gemeldet und nachts nur noch 7 Grad. Der Wind weht zunächst aus Süden und dreht zum Nachmittag hin gen Norden.  /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |