19. Januar 2021
19.01.2021
Mallorca Zeitung

Kontrolle der PCR-Tests auf Flughafen Mallorca verschärft

Behörden reagierten auf Kritik. Wer zuvor über nationale Airports in wenig betroffenen Gebieten eingereist war, wurde nicht gecheckt

19.01.2021 | 08:30
Kontrollen am Flughafen Mallorca.

Nicht nur wer aus dem Ausland auf dem Flughafen Mallorca ankommt, sondern auch wer die Insel über andere spanische Airports aus anfliegt, muss seit Montag (18.1.) grundsätzlich einen negativen PCR-Test vorweisen oder sich einem Schnelltest unterziehen. Das entschieden die Gesundheitsbehörden, nachdem Kritik über die laxen Kontrollen in bestimmten Fällen laut geworden war.

Bislang galt, dass die Testergebnisse bei nationalen Passagieren nur bei Ankömmlingen kontrolliert wurden, deren Maschinen in Regionen mit hohen Fallzahlen starteten. In der Praxis führte das dazu, dass viele Umsteiger ihre Tests nicht vorweisen mussten, selbst wenn sie sich in stark betroffenen Regionen aufgehalten hatten. Mit dieser Fahrlässigkeit machten die Gesundheitsbehörden am Montag Schluss. Das balearische Gesundheitssystem zahlt den Inselbewohnern die Tests. /tg

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |