20. Januar 2021
20.01.2021
Mallorca Zeitung

Friseure fordern bei verbotener Demo auf Mallorca Senkung der Mehrwertsteuer

Die Kundgebung war am späten Dienstagabend von der Vertretung der spanischen Zentralregierung verboten worden

20.01.2021 | 13:10
Mit Maske und Abstand: So demonstrierten die Friseure auf dem Borne.

Knapp 100 Friseure und Angestellte von Schönheitssalons haben sich am Mittwochvormittag (20.1.) trotz Verbots auf dem Paseo del Borne im Zentrum von Palma de Mallorca versammelt, um eine Senkung der Mehrwertsteuer in ihrer Branche auf 10 Prozent zu fordern. Die Teilnehmer der Kundgebung hielten sich dabei zu jeder Zeit an die Maskenpflicht und hielten die Abstände zu ihren Kollegen ein. Die Angestellten in dem Sektor, die weder Plakate dabeihatten noch lautstark auf sich aufmerksam machten, treten dafür ein, dass die Mehrwertsteuer von 21 auf 10 Prozent gesenkt wird - ein Versprechen, das die Zentralregierung bereits 2013 gemacht hatte. Kundgebungen fanden in verschiedenen Städten in Spanien statt.

Auf Mallorca war die Protestaktion am späten Dienstagabend (19.1.) von der Vertretung der Zentralregierung auf den Inseln aufgrund gesundheitlicher Bedenken in der Pandemie verboten worden. Während der höchsten Corona-Warnstufe 4, die derzeit auf Mallorca gilt, sind Demonstrationen generell nicht gestattet. Der Verband Pimem, in dem viele der Salons organisiert sind, unterrichtete die Organisatoren noch von dem Verbot, dennoch trafen sich zahlreiche Betroffene zur Kundgebung. Die Nationalpolizei identifizierte zwei der Veranstalter der Demo.

Trotz der strengen Hygiene-Auflagen dürfen die peluquerías derzeit weiter geöffnet haben, verzeichnen durch die Corona-Pandemie nach eigenen Angaben aber Umsatzeinbußen von 40 bis 50 Prozent. /jk/ff/somo

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |