06. Februar 2021
06.02.2021
Mallorca Zeitung

Waldbrand auf der Finca Ariant auf Mallorca ausgebrochen

Auch ein Hubschrauber wurde zur Feuerbekämpfung eingesetzt

06.02.2021 | 14:58
Feuer auf der Finca Ariant.

Ein kleiner Waldbrand ist am Samstagvormittag (6.2.) auf der etwa 1.000 Hektar großen Finca Ariant nahe Pollença im Norden von Mallorca ausgebrochen. Wie die balearische Naturschutzbehörde Ibanat am Mittag auf Twitter mitteilte, waren die Einsatzkräfte zu dieser Zeit noch an Ort und Stelle, um die Flammen zu löschen. Zunächst, so schreibt es das "Diario de Mallorca", seien keine Wohnhäuser von dem Feuer bedroht.

Laut Ibanat sind derzeit 14 Feuerwehrleute mit verschiedenen Einsatzmitteln, darunter auch einem Helikopter, dabei, den Brand zu löschen. Derzeit befindet es sich auf dem niedrigsten Gefahrenlevel 0. Laut dem "Diario de Mallorca" war das Feuer gegen 9.20 Uhr ausgebrochen.

So sieht es in den blühenden Gärten von Ariant aus

Die Finca Ariant ist bei vielen Menschen vor allem durch den sogenannten Gildemeister-Garten und die Mönchsgeier-Stiftung ein Begriff. Die Schweizerin Heidi Gildemeister legte den rund vier Hektar großen Garten hier einst an. Seit 2012, als die Gildemeisters den Garten an die Mönchsgeier-Stiftung abgaben, kümmert sich die Fundación Vida Silvestre de la Mediterrania (FVSM) um Ariant. Hier leben zahlreiche Mönchsgeier, deren ­wichtigste Brutgebiete an der Felsküste von Ariant und im benachbarten Ternelles liegen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |