11. Februar 2021
11.02.2021
Mallorca Zeitung

Plaza an der Playa de Palma wird für halbe Million Euro umgestaltet

Die Umbauarbeiten auf dem Platz, der offiziell Plaça Reina Maria Cristina heißt, betreffen 3.000 Quadratmeter und sollen sechs Monate lang dauern

11.02.2021 | 11:02
So sieht es derzeit noch auf der Plaça Naranja in Arenal auf.

Das Rathaus von Llucmajor will die unter den Bewohnern als "Plaça Naranja" bekannte Plaça Reina Maria Cristina in El Arenal für 576.000 Euro umgestalten lassen und hat das Projekt nun ausgeschrieben.

Laut einem Schreiben der Verantwortlichen von Mittwoch (10.2.) sollen 80 Prozent der Kosten mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Gästeplätze an die touristischen Unterkünfte gedeckt werden, die restlichen Kosten der Umbauarbeiten übernimmt das Rathaus.

Die Umbauarbeiten betreffen rund 3.000 Quadratmeter und werden voraussichtlich sechs Monate lang dauern. Bei der Umgestaltung des Platzes sollen unter anderem heruntergekommene Bänke, die Beleuchtung sowie zu bewässernde Flächen erneuert werden.

Derzeit nimmt das Rathaus Vorschläge von Unternehmen entgegen, die sich um die Umgestaltung kümmern wollen. Im März wollen die Verantwortlichen dann eine Entscheidung treffen, damit im Anschluss sobald wie möglich mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |