03. März 2021
03.03.2021
Mallorca Zeitung

Lidl expandiert mit weiterer Filiale auf Mallorca

Nach dem neuen Supermarkt in Palma folgt nun die 21. Insel-Filiale

03.03.2021 | 09:46
Lidl betreibt auf Mallorca und den Nachbarinseln bald 26 Filialen.

Der deutsche Discounter Lidl verstärkt seine Präsenz im Südwesten Mallorcas. Am 18. März soll in Peguera eine neue Filiale eröffnen. Laut Quellen aus dem Rathaus der Gemeinde Calvià soll die neue Filiale am Ende des Bulevar de Peguera im Carrer de la Savina, nahe des Mercadona, entstehen.

Es wird bereits die zweite Filiale des Discounters in der Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca sein. Eine weitere befindet sich in Palmanova. Das neue Geschäft erstreckt sich über 1.200 Quadratmeter, vorgesehen sind 200 Parkplätze. Mit Eröffnung der Filiale sollen 25 Arbeitsplätze geschaffen werden. 

Erst am 25. Februar hatte die Supermarkt-Kette im Carrer Aragó, 42 in Palma de Mallorca ein neues Geschäft eröffnet. Insgesamt betreibt Lidl damit auf Mallorca und den Nachbarinseln 26 Filialen, 21 davon befinden sich auf Mallorca.

In allen Geschäften auf den Balearen sind insgesamt über 600 Menschen beschäftigt. Weitere 480 indirekte Arbeitsplätze, etwa von Lieferanten, kommen laut einer Pressemitteilung vom Februar noch hinzu. Der dadurch generierte Beitrag zum regionalen Bruttoinlandsprodukt betrage im Jahr 56 Millionen Euro. Die Kette arbeite mit 16 örtlichen Lieferanten zusammen und kaufe von balearischen Produzenten jährlich Waren im Wert von 17 Millionen Euro. Das Angebot an Insel-Produkten werde kontinuierlich ausgebaut.

Erst kürzlich hatte der deutsche Mitbewerber Aldi bestätigt, im April eine neunte Filiale auf der Insel zu eröffnen. Sie wird in Cala Millor ihre Türen öffnen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |