08. März 2021
08.03.2021
Mallorca Zeitung

Bars und Restaurants auf Mallorca können ab dem 15. März wieder Gasträume öffnen

Landesregierung kündigt weitere Lockerung an. Bislang ist nur die Außenbewirtung zugelassen

08.03.2021 | 14:19
Der Innenraum des Restaurants Karma in Pont d'Inca auf einem Archivbild.

Mallorcas Gastronomen dürfen voraussichtlich ab kommenden Montag (15.3.) wieder die Innenräume ihrer Bars und Restaurants öffnen. Das kündigte Regierungssprecher und Tourismusminister Iago Negueruela am Montag (8.3.) an. Unter welchen genauen Auflagen in den Gasträumen bewirtet werden darf, muss noch entschieden werden. Die Landesregierung will sich dazu mit den Gastronomen-Verbänden zusammensetzen.

Die Entscheidung sei zudem von der weiteren Entwicklung der Corona-Zahlen abhängig, sagte Negueruela. Sie befinden sich derzeit auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Der Regierungssprecher ermahnte wortreich, sich auch weiterhin an alle geltenden Auflagen zu halten.

Mehr erfahren: Diese Regeln gelten derzeit auf Mallorca

Seit bereits einer Woche ist den Bars und Restaurants erlaubt, ihre Gäste bis 17 Uhr auf ihren Terrassen zu bewirten. An einem Tisch dürfen nur vier Personen aus maximal zwei Haushalten Platz nehmen. Ähnliche Bestimmungen könnten dann, ebenso wie die Begrenzung der maximal zugelassenen Anzahl an Gästen, in den Innenräumen gelten.

Negueruela hatte eine Öffnung der Gasträume bereits am vergangenen Freitag in Aussicht gestellt. Die endgültige Entscheidung dürfte erst bei einem Regierungsrat am Freitag getroffen werden, danach müssen die genauen Bestimmungen noch im Amtsblatt BOIB veröffentlicht werden./ck

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |